Gedichte 3


Die Liebe ist stärker als die Zeit.
Eine Minute gemeinsam erlebt
lässt tausend einsame Stunden vergessen!

Wer sein Gesicht der Sonne zuwendet,
lässt alle Schatten hinter sich fallen.

Die Erinnerung ist ein Paradies,
aus dem man nicht vertrieben werden kann.

Die große Liebe ist ein kleines Geschenk des Himmels!

Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel
und wir können nur fliegen,
wenn wir uns gegenseitig umarmen.

Es gibt Zeiten, in denen so manches im Leben aus dem Ruder läuft,
durch einen Fehler, ein Unglück, durch Unvorhergesehenes.
Aber das Schönste im Leben ist,
das es immer eine zweite Chance gibt.
Man kann immer noch einmal von Vorne anfangen.
Mary Pickford sagte einmal:
"Das, was wir unter Scheitern verstehen,
ist nicht das Hinfallen,
sondern das Liegenbleiben!"

Manchmal quälen uns Anflüge von Traurigkeit,
wenn die Sonne untergeht.
Dagegen erhebt es uns,
den Sonnenaufgang zu beobachten.
Vielleicht weil uns einfach das Geschehnis an sich erfreut,
oder weil unausweichlich ein neuer Tag beginnt.

Es gibt Dinge im Leben, die man einfach nicht mehr ändern kann.
Zum Beispiel Dinge,die schon geschehen sind.
Selbst wenn sie noch die Narben davon tragen, ist das, was vergangen ist,
nicht mehr existent
- außer in ihrer Erinnerung, wenn sie sie wachrufen.
Aber auch Erinnerungen verblassen, wenn sie sich auf das Heute
konzentrieren
und auf das, was vor ihnen liegt.

Was uns als eine schwere Prüfung erscheint,
erweist sich oft als Segen.

Von der Liebe berührt,
wird jeder zum Dichter.

IN FREUD UND LEID
Wie könnt´ ich dich vergessen!
Dein bin ich allezeit.
Ich bin mit dir verbunden,
mit dir in Freud und Leid!


Gedichte:

Seite1

Seite2

Seite3

Seite4