2. Jahrestag

Die Seele ist wie der Wind,der über die Wiesen weht,
sie ist wie Tau,der auf die Gräser träufelt.
Wie die Sonne die alles hell erstrahlen lässt,
sie ist wie der Nebel,der undurchlässig wirkt.
Wie der Schnee,der alles so friedlich scheinen lässt,
sie ist wie eine Blume,die in ihren schönsten Farben leuchtet,
für alle Menschen die Sehnsucht in sich tragen!


Ich liebe den Wind und den Tau.
Ich liebe die Sonne und den Nebel.
Ich liebe den Schnee und die Blumen.
Ich habe Sehnsucht nach Dir,
weil ich dich liebe,mein Sohn!

In tiefer Liebe Deine Mama!



zurück